Keine Lust auf Sex? Warum Stress deine Libido killt – und was du dagegen tun kannst!

Keine Lust auf Sex? Warum Stress deine Libido killt – und was du dagegen tun kannst!

Es ist kein Geheimnis – die letzten Monate waren stressig. Dieser Stress kann sich auch auf den Sexleben auswirken – negativ.

von Katharina Ploier am 16.06.2020, 14:26



 
 
 
 
 


© iStock

Ja. Richtig geraten. Stress ist nicht gerade hilfreich, wenn es darum geht, heißen, entspannten, lustvollen Sex zu haben. Nicht nur die Libido sinkt in chaotisch-stressigen Zeiten, auch der Sex, den wir haben, ist schlicht nicht ganz so gut. Und das ergibt SINN!

Denkt nur mal an unsere Vorfahren. Wer gerade von einem Säbelzahntiger verfolgt wird, sollte nicht gleichzeitig sexuell erregt sein. Weil das ganze sauerstoffreiche Blut gebraucht wird, um zu fliehen – oder sich zu wehren.

Und auch, wenn wir es gerade nicht mit einer fleisch-hungrigen Bestie zu tun haben, gibt es doch eine Bedrohung, die ähnlich angsteinflößend ist – und uns seit Monaten ständig zu bedrohen scheint. Das Coronavirus.

Wie beeinflusst Stress unser Sexleben?

Für manche ist Sex zwar eine gute Ablenkung, aber den meisten Menschen fällt es in diesen unsicheren Zeiten schwer, ihrer sinnlichen Seite freien Lauf zu lassen. Und das gilt für alle stressigen Zeiten. Stress und Sex sind nämlich schlicht ein schlechter Mix.

Bei Stress schütten wir Cortisol aus, ein absolut essenzielles Hormon, wenn es darum geht, in akut stressigen Situationen richtig zu reagieren. Sprich wenn wir zum Beispiel bei Rot über die Ampel gehen und ein Auto übersehen. Das Problem? Unser Körper kann nicht zwischen akut lebensbedrohlichem und länger andauerndem Stress unterscheiden.

Diese in weiterer Folge lange andauernde Cortisol-Ausschüttung führt nicht nur zu einem geringeren Sex Drive. Sie hat auch Auswirkungen auf unsere Verdauung und unser Immunsystem. In Stresssituationen kämpfen wir somit einen ziemlich harten Kampf gegen unser Hirn, unseren Körper und unsere Hormone.

Wie hebe ich meine Lust auf Sex?

Was lernen wir daraus? Sich in stressigen Zeiten nicht supersexy und horny zu fühlen, ist völlig normal. Es gibt jedoch ein paar Tipps, wie du deine Libido selbst jetzt ein bisserl boosten kannst … solltest du das wollen! 😉

1

Eliminiere Störfaktoren. Eine völlig unaufgeräumte Wohnung, Verwandte, die derzeit vielleicht bei euch wohnen? Das alles sind Dinge, die ungestörten Sex nicht gerade fördern.

2

Kontrolliere, was du kontrollieren kannst. Du kannst deinen Stress durchaus zu einem gewissen Grad managen. Dich stresst die aktuelle Weltlage? Höre vielleicht nicht stündlich die Nachrichten, sondern gehe stattdessen lieber eine Runde laufen. Die Arbeit stresst dich? Versuche, weniger Termine wahrzunehmen und in der Früh zu meditieren. Dich stresst, dass du keine Lust auf Sex hast? Nimm den Druck raus, performen zu *müssen*. Kuschelt, küsst euch, massiert euch oder liegt ganz einfach miteinander im Bett und redet. Ohne Druck kommt die Lust auf Sex nämlich wie von selbst.

3

Die 5 Sinne. Stellt euch einen Timer und schreibt jeweils 5 Dinge für jeden Sinn auf, die euch sexuell erregen. Für jeden Sinn habt ihr 30 Sekunden Zeit: Fühlen, Schmecken, Sehen, Hören.

4

Warum nicht Sex nach Plan? Für Sport muss man sich Zeit nehmen. Für seine FreundInnen muss man sich Zeit nehmen. Warum also nicht das Gleiche mit Sex machen? Auch wenn es wenig spontan und sexy klingt. Hier gilt übrigens wieder Tipp Nummer 2 – nehmt den Druck aus der Situation und konzentriert euch ganz auf euch.

5

Masturbation. Kein Partner oder Partnerin? Kein Problem. Masturbation führt zu einer besseren Kommunikation und Intimität in Beziehungen. Gleichzeitig baut Masturbation Stress ab und hilft uns beim Schlafen. Hey .. es ist immerhin wissenschaftlich bewiesen.

Abschließend wollen wir noch eines sagen: Sexuelle Lust ist etwas absolut Individuelles. Was für dich vielleicht “wenig Lust auf Sex” bedeutet, ist für andere schon ziemlich viel. Egal, wie du dich auch fühlen magst – es ist völlig normal.

Themen:
Sex & Erotik,
Stress,
Psychologie,
Beziehung & Partnerschaft
 
 
 
 
 
5 AUSGABEN UM 10,-
Hier bestellen ▶

Kommentare

Recommended Articles